Samstag, 25. März 2017

Phoenix Feathers Lariat

Anfang März war wieder Workshop-Zeit bei Creanon angesagt... da ich zum ersten Termin nicht konnte, war ich glücklich über den zweiten Termin für Phoenix Feathers Lariat von Martina Nagele...

Während des Workshop kamen auch prompt zwei Ideen auf, die ich sofort ausprobieren bzw. umsetzen musste... zuerst war da die Idee, eine Art Schlangenverschluss zu fädeln... so kann man mit nur einer 'oberen' Kette zwischen mehrere Varianten zu wechseln... dies kam auch gleich bei der zweiten Idee - gebogene Federn - zum Zuge... im Gegensatz zum Original waren hier der mix aus 3mm- und 4mm- Glasschliffperlen sowie die ein oder andere zusätzliche Rocailles erforderlich - damit es auch wirklich schön mit der Biegung klappt... ;o)
 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen