Sonntag, 20. Mai 2018

Gefädelt 2017 - Gepostet 2018: Teil IV

Überrascht es jetzt wirklich, dass es noch einen weiteren Teil mit Trytobead-Projekten gibt... ich denke nicht... und schon gar nicht, wenn man den oder anderen Blick bei FB & Co. riskiert... da erfährt man quasi ganz frisch von den neuesten Anleitungen... manchmal sieht man dort sogar schon Bilder von der Entstehung... dann kann der "muss ich unbedingt fädeln"-Gedanke schon früher entstehen und sich bis zur Veröffentlichung der Anleitung umso besser entwickeln...

In diesem Post haben sich nun nochmal Armbänder zusammengetan... ziemlich unterschiedlich und jedes hat seinen besonderen Reiz...

... Biology - der Reiz dieses Armbands liegt für mich in erster Linie in den leicht versteckten Rivolis, die man doch schneller 'entdeckt' als zunächst vermutet... denn eigentlich gestaltet man ja Fassungen etc. so, dass der Rivoli möglichst und auf die allererste Sekunde sichtbar ist... aber was heisst schon "eigentlich"???... ;o)




... Diamonds and Pearls - hier spielen ganz klar Chatons die Hauptrolle... allerdings sind ihnen Half Tilas und Rundperlen dicht auf den Fersen, denn irgendwie würde ihnen die Zuordnung einer reinen Nebenrolle nicht gerecht werden...




... Jaipur - vielleicht ein wenig erstaunlich, aber statt der interessanten Rivoli-Chaton-Kombination fielen mir doch zuerst die Miyuki Cotton Beads ins Auge... vermutlich weil mir diese Perlen nicht so bekannt sind wie Rivolis und Chatons... aber wer weiß das schon so genau... und vor allem muss man das wirklich so genau wissen???... ;o)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://cocoperlenrw.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.